Duo – Browser für Webdesigner

By |2015-02-08T08:42:02+00:00Februar 8th, 2015|News, Sonstiges|

Duo ist ein Browser zum testen von Responsive Webdesign. Duo ist direkt für das Testen von Webseiten konzipiert und soll dem Entwickler und Designer die Arbeit erleichtern. Der Browser kann beim Apple App-Store für 4,49 € gekauft werden. Vielleicht kommt bald auch ein kostenloser Browser für responsive Webdesign den alle nutzen können?

>>> Zum App-Store

CSS Gradient Animator

By |2015-01-10T08:51:50+00:00Januar 10th, 2015|News, Sonstiges|

Heute bin ich über eine Online Tool namens CSS Gradient Animator gestolpert. Es ist für Webdesigner und Entwickler ein schnelles und einfaches Hilfsmittel um farblich animierte Backgrounds zu schaffen. Die Bedienung ist sehr simple und auch für Laien verständlich. Tolles Tool, wie ich finde, daher findet sich auch hier auf meiner Webseite ein kleiner Platz für diesen Animator.

Probiert es selber aus: CSS Gradient Animator

Firefox Addon für Designer und Entwickler

By |2015-01-09T08:24:09+00:00Januar 9th, 2015|News, Sonstiges|

Ein nützliches Addon (Firefox) für Webdesigner und Webentwickler die komplette Farbschemen von Webseiten übernehmen möchten. Sehr hilfreich bei der Vorgabe von Farbbeispielen oder zum kopieren von Farbkonzepten. Das Addon heißt: Rainbow Color Tools und nimmt euch viel Arbeit ab, denn es bietet eine ganze Reihe hilfreiche Optionen bei der Erstellung einer Farbpalette für euer Webdesign. Auch im Bereich Grafikdesign ist es ein nützliches Tool. Wenn Grafiken im Corporate Design für Unternehmen, Firmen oder Selbständige erstellt werden sollen, bietet sich dieses Hilfsmittel geradezu an.

Zu finden ist das Addon hier: rainbow-color-tools

TinyPNG für WordPress

By |2015-01-08T18:45:38+00:00Januar 8th, 2015|News, Sonstiges|

Mit dem Plugin TinyPNG lassen sich problemlos PNG-Grafiken, JPG-Grafiken (sowie auch andere Dateiformate) komprimieren. Alle die Wert auf Performance legen und eine geringe Ladezeit für Ihre Webseite möchten, sollten das Plugin einmal ausprobieren. Es komprimiert die Grafiken schnell und unkompliziert, wobei die Bilder kaum (bis gar nicht) an Qualität verlieren. Mehr Infos und der direkte Download auf der dieser Seite: https://tinypng.com/

Responsive Design Checker

By |2017-10-19T06:59:49+00:00Januar 8th, 2015|News, Sonstiges|

Vor einigen Tagen bin ich eher zufällig auf diese Seite gestoßen: responsivedesignchecker.com und war sofort positiv überrascht. Es gibt ja mittlerweile eine Vielzahl von Webseiten die online ein Responsive-Check anbieten, aber bei dieser Webseite finde ich die Optik, das Handling und die Optionen am besten. Einfach die URL in das Adressfeld eingeben, auf „GO“ klicken und das Anzeigegerät auswählen. Schon erscheint die Seite wie auf dem ausgewählten Device in Höhe & Breite. Einfacher und übersichtlicher geht es nicht.

Website Performance

By |2017-10-19T06:59:16+00:00Januar 7th, 2015|News, Sonstiges|

Website Performance – Page Speed als Rankingfaktor

Es ist nichts Neues und man hat es schon oft gehört: Performance, Ladezeit, Page Speed. Google legt seit einiger Zeit mehr Wert auf die Performance einer Website. Der sogenannte Page Speed spielt mittlerweile eine wichtige Rolle für das Ranking Ihrer Seite. Testen Sie Ihre Seite beim Google Page Speed Tool: Page Speed testen

Warum ist die Performance so wichtig?

Ganz einfach: User und Internetnutzer möchten schnell zu den gesuchten Informationen oder Angeboten gelangen. Wenn nun eine Webseite zwar die gesuchten Inhalte zur Verfügung stellt, aber die Ladezeit enorm hoch ist, so das der Suchende evtl. 4, 5, 6 oder mehr Sekunden warten muss, bis sich die Seite aufbaut – ist er meistens schon wieder weg und sucht nach einer schnelleren Quelle. Die Absprungrate ist der entscheidende Faktor beim Page Speed. Lange Ladezeiten = hohe Absprungrate. Daher ist es so wichtig, eine gute Performance  für seine Besucher zu bieten.

ruckzuk – Eine neue Möglichkeit für Webdesign

By |2017-10-19T06:58:49+00:00Dezember 21st, 2014|News, Sonstiges|

ruckzuck – Eine weitere (einfache) Möglichkeit für Webdesign

Bei ruckzuck kannst du dir in Handumdrehen eine eigene Webseite designen. Erstelle über die neue Bedienoberfläche dein eigenes Webdesign, dein individuelles Layout für Desktop, Tablet und Smartphone. Es gibt verschiedene Pakete und so sollte für jeden etwas dabei sein. In der kostenlosen Version kann man erst einmal üben und probieren was so alles möglich ist. Es ist eine gute Alternative zu anderen Anbietern. Aber probiert es selber aus und bildet euch eurer eigene Meinung: ruckzuck

ruckzuck bietet neben der Option Webdesign, Layout auch eine Art CMS. So ist es auch möglich sämtliche Inhalte später über einen Webmaster oder Administratoren pflegen und verwalten zu lassen.

WordPress 4.1 ist da

By |2017-10-19T06:58:03+00:00Dezember 21st, 2014|News, Sonstiges|

WordPress 4.1 ist nun verfügbar

WordPress ist das erfolgreichste CMS-System am Markt. Eine Vielzahl an unterschiedlichsten Webseiten wurden bisher damit realisiert. Die neue Version von WordPress bietet auch gleichzeitig wieder ein neues Theme und ein verbesserter (ablenkungsfreier) Schreibmodus. Sehr gut! Twenty Fifteen ist das neue Standard-Theme. Auch sehr gelungen, wie wir finden. Mehr zu WordPress 4.1 könnt ihr hier erfahren: WordPress 4.1

Falls ihr hilfe bei der Installation, dem Design oder einem individuellen Theme benötigt, könnt ihr euch direkt bei uns melden. Wir helfen euch gerne!

Viewport Resizer ein schweizer Taschenmesser für Webdesigner

By |2017-10-19T06:54:58+00:00Dezember 21st, 2014|News, Sonstiges|

Viewport Resizer – grandioses Plugin für Webdesigner

Das Viewport Resizer Plugin ist eine Testumgebung für responsives Webdesign. Gerade als Webdesigner möchte man so eine Testumgebung nutzen um die eigene Arbeit auf verschiedenen Viewports zu testen. Kreiert hat es Malte Wassermann – ein guter Mann! Es erleichtert uns die Arbeit und spart Zeit bei der richtigen und optimalen Darstellung auf den unzähligen Display-Formaten. Das Plugin kann bei diesen Browsern genutzt werden: Google Chrome, Firefox, Opera und Safari. eigentlich die gängigsten Browser derzeit. Zu finden ist das Tool hier: Viewport Resizer

Wir wünschen viel Spaß mit dem Tool. Ein muss für alle Webdesigner 😉