Kreative Marketingkonzepte aus Leipzig

By |2018-01-22T14:50:56+00:00Januar 22nd, 2018|News|

Sie suchen nach einer Agentur, die Ihre Wünsche ansprechend und zuverlässig umsetzt? Ihnen ist es wichtig, dass eigene, kreative Konzepte und Ideen berücksichtigt werden oder neue Vision zu etwas ganz Großem kombiniert werden? Dann sollten Sie sich die Möglichkeiten der erfolgreichen Online Marketing Agentur 3W unbedingt einmal genauer ansehen. Unglaubliche und fantastische Optionen, die sich perfekt für moderne Werbelösungen eignen, finden Sie hier von Profis umgesetzt, die Sie begeistern werden. Die 3W Webagentur aus Leipzig bietet hochwertige Umsetzungen für Selbstständige, Unternehmen oder Firmen und Veranstalter.

Moderne Ideen und knackige Visionen: Mit der passenden Online Marketing Agentur zum Ziel

Alte Werbemaßnahmen beschäftigten sich zum größten Teil mit der Umsetzung möglichst aufregender und auffallender Plakate und Flyer. Inzwischen zählt das Online Marketing jedoch zu einem wichtigen Stützpfeiler im Marketing, dass für eine enorme Kundengewinnung steht. Immer mehr Menschen nutzen die Wege des Internets. Es wäre daher ungünstig, an dieser Stelle nicht anzusetzen und die Vorzüge für Marketing-Konzepte zu nutzen. Die 3W Webagentur aus Leipzig hilft Ihnen dabei, Ihre Ideen zu realisieren. Sie haben ein bestimmtes Ziel vor Augen aber Ihnen fehlt der richtige Partner an Ihrer Seite, der Ihnen bei der Umsetzung erfolgreich unter die Arme greift? Ab sofort können Sie sich mit der 3W Webagentur aus Leipzig auf erfahrene Profis verlassen, die ihr Handwerk verstehen und bereits vielen Firmen weiterhelfen konnten.

SEO-Konzepte für perfekte Marketing-Maßnahmen durch die 3W Webagentur aus Leipzig

Starke Konzepte aus der Online Marketing Agentur werden auch Ihre Ansprüche begeistern. Für jede Strategie finden sich dank der Erfahrungen der Online Marketing Agentur die passenden Lösungsansätze. Die Beratung und die Ausführung des Marketing-Konzeptes gehen Hand in Hand. Sie werden bei jedem Prozess mit eingebunden. Die 3W Webagentur aus Leipzig erfüllt auch außergewöhnliche Aufgaben, wie sie die Anforderungen neuer Marketingziele erfordern. So kümmert sich die spezialisierte Online Marketing Agentur auch um Ihren Webshop und berät sowie betreut Sie rund um in Sachen SEO und SEA. Rüsten Sie sich und Ihr Unternehmen auf die modernen Marketinganforderungen des Marktes und legen Sie neue Konzepte in vertrauensvolle Hände. Die 3W Webagentur aus Leipzig erledigt selbst weiterführende Aufgaben, wie das Hosting von Webseiten oder Shops, die Fotografie Ihrer Produkte oder die allgemeine Bildbearbeitung.

Mit Profilösungen sorgen Sie für Erfolg

Profilösungen im Marketing führen dazu, dass sich langfristig ein größerer Kreis von Kunden erschließen lässt. Auf diese Weise erzielen Sie einen höheren Umsatz und können sich darüber freuen, mit optimalen Werbekonzepten an den Start zu gehen. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten überzeugen, die Ihnen die 3W Webagentur aus Leipzig anbietet. Mit einer starken Online Marketing Agentur an Ihrer Seite, können Sie flexibel auf die Mitbewerber des Marktes reagieren und auch kurzfristig Ideen und Maßnahmen anpassen, um Ihren Erfolg zu erhöhen. Vom Webshop über WordPress, Development, Ihrem Google Auftritt bis hin zu digitaler Postproduktion, deckt das Angebotsspektrum der 3W Webagentur aus Leipzig sämtliche Ihrer Wünsche ab.

Eine originelle Webdesign Firma in Berlin

By |2017-10-11T10:35:06+00:00Oktober 11th, 2017|News|

CDS-Webdesign Berlin

Herzlich willkommen in unserer originellen Webdesign Agentur. Im Core Design Studio (CDS) finden Sie einen pfiffigen Webdesigner, der Ihnen kreative Ideen unterbreitet und professionelle Hilfe bei der Homepage-Gestaltung anbietet. Wir freuen uns sehr darüber, Ihnen unseren ideenreichen Service anbieten zu können, der zudem noch überaus günstig ist. Günstig heißt allerdings nicht, dass auf Qualität verzichtet wird. Kleine Preise – aufsehen erregende Ergebnisse! Dass garantiert das fantasievolle Team der Webdesign Agentur CDS.

Leere Versprechungen gibt es bei CDS nicht, dafür aber fortschrittliche, individuell entwickelte und genau auf Sie/Ihr Unternehmen perfekt zugeschnittene und einzigartige Internetseiten. Sie bekommen von aus erster Hand alles, was Sie für einen erfolgreichen Internetauftritt benötigen. Ein künstlerisch gestaltetes Web-Design, was Ihre Einzigartigkeit unterstreicht und ihre Homepage von der Masse abhebt. Das perfekte SEO-Marketing rundet alles ab. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zielgruppe auf Sie aufmerksam wird und Ihre Website immer wieder gerne besucht.

Damit Sie wissen, was unsere Webdesign Agentur Core Design Studio Ihnen im an grandiosen und geistreichen Dingen zu bieten hat, laden wir Sie zu einer persönlichen „Rundschau“ auf unserer Homepage ein.

Webdesign bei Core Design Studio (CDS Webdesign)

CDS – Core Design Studio – bietet Ihnen hochwertiges, einzigartiges Webdesign zu erschwinglichen Preisen. Unsere Berliner Webdesigner sind kreative Köpfe, die raffinierte Ideen haben, akkurat, zuverlässig und kundenorientiert arbeiten. In unserer Webdesign Agentur wird an jedes Webprojekt mit viel Herzblut und Arrangement herangegangen.
Beim Webdesign achten wir auf Individualität, denn wir möchten Ihr Alleinstellungsmerkmal herausheben. Die Erstellung und Programmierung Ihrer Homepage erfolgt selbstverständlich in Absprache mit Ihnen. Ihre Wünsche, Ideen und Anregungen berücksichtigen wir und setzen diese auf originelle Art um.

In unserem Core Design Studio arbeiteten hervorragend ausgebildete Programmierer, kreative Grafiker und kompetente Webdesigner Hand in Hand. Möchten Sie Ihr Webprojekt unseren Profis anvertrauen, deren Einfallsreichtum unerschöpflich ist, werden Sie am Ende unserer Arbeit ein Ergebnis erhalten, was im World Wide Web für Aufsehen sorgt. Fordern Sie unverbindlich ein kostenloses Angebot an, damit wir Sie von unserem kreativen Service überzeugen können.

Einfallsreiche Webseiten-Programmierung

Die Programmierung der Webprojekte ist für uns ein Kinderspiel, für Sie vielleicht ein „Buch mit 7 Siegeln“. Sicherlich haben Sie noch nie etwas von PHP gelesen, was bei der Webentwicklung zur Anwendung kommt. PHP ist eine großartige Sache, die viele Möglichkeiten bietet. Damit erstellt und programmiert CDS einwandfreie Webseiten, die voller Raffinesse stecken. CMS ermöglicht es Ihnen, spätere Inhalte ohne Schwierigkeiten eigenhändig einzugeben und zu editieren.

Die Webseiten Programmierung mit PHP bringt zahlreiche Webanwendungen und dynamische Inhalte hervor, die jedem Internetnutzer ermöglichen, das Geschehen auf Ihrer Homepage zu verfolgen und sich daran zu beteiligen. So können Sie Ihren Lesern auf Ihrer Website eine Kommentarfunktion zur Verfügung stellen, damit die Internetnutzer Ihre Artikel kommentieren können. Überdies ist es bei der PHP-Anwendung möglich, dass User Bewertungen abgeben können, sofern Ihre Homepage mit der entsprechenden Funktion ausgestattet ist.
Um es kurz zu machen: Die vielen Details, die unsere Webdesign Agentur Core Design Studio bei der Webseiten Programmierung anbieten kann, ermöglichen Ihnen in vielfältiger Form, Kontakt zu Ihren Kunden/Lesern und Ihrer Zielgruppe herzustellen.

Suchmaschinenfreundliche Webseitenerstellung mit Pfiff

Das edelste Webdesign nutzt alleine gar nichts, wenn bei der Webseitenerstellung andere relevante Dinge nicht in ausreichender Form bedacht werden. Die SEO-Optimierung von Websites ist ein wichtiger Punkt, dem die Webdesign Agentur CDS besondere Aufmerksamkeit widmet, damit Ihre Internetseite die gebührende Aufmerksamkeit erhält und Traffic generieren kann. Ihnen also Leser/Kunden bringt und dies tagtäglich aufs Neue.

Überzeugen Sie sich von unserem einmaligen Webdesign Service!

Über Core Design Studio – Webdesign Agentur Berlin

By |2017-10-11T10:22:00+00:00Oktober 11th, 2017|News|

Webdesign Agentur Core Design Studio

Eine Design Agentur der Extraklasse. Ein Besuch auf deren Homepage macht sofort klar, wo der Name „Core“ hier seinen Ursprung hat. The „Core“ ist Synonym für den inneren Kern. Die Designarbeiten und die Layouts heben sich im Kern so grundlegend von der breiten Masse ab, dass sie einen extrem hohen Wiedererkennungswert haben. Die Bilder sind fotografisch von exzellenter Qualität. Die Motivwahl, die Perspektive und der Bildausschnitt sind perfekt. Die optische Bildnachbereitung ist absolut charakteristisch.

Seit Jahrzehnten erkennt man die Musik von z. B. James Last an ihrem völlig unverkennbaren Sound nach wenigen Takten. Genau so erkennt man die „Handschrift“ der Webdesigner vom Core Design Studio, wenn sie eine Webseite erstellen. Ein geniales Lichtspiel rund um detaillierte Abbildungen. Die Wahl der Farben verschmilzt mit dem Thema und führt zu einem Webdesign aus einem Guss. Buchstäblich abgerundet wird diese Mischung von einfühlsam gewählten Schriftarten. Wenn die Webdesigner vom Core Design Studio Webseiten erstellen, dann sind diese konsequent ohne die oft nervenden Elemente von animierten Gifs etc. Wenn die Webdesigner hier Webseiten erstellen, dann gibt es ein Webdesign, dass völlig ohne all die vielen nervigen Elemente auskommt – keine Popups, keine schrillen Einblendungen.

Die Menüs stechen nicht durch harten, scharfen farblichen Kontrast hervor – sind aber trotzdem sehr gut zu lesen. Die Buttons haben klare, eindeutige Begriffe und haben alle die jeweils richtige Funktion. Auch hier haben die Webdesigner beim Webseiten erstellen ganze Arbeit geleistet. Auch bei den Referenzseiten – das Webdesign zeichnet sich jeweils durch gleichbleibende Professionalität aus. Da ist nichts auf die Schnelle mal eben irgendwie erledigt worden. Ein Webdesign aus dem die Webdesigner beim Webseiten erstellen ein voll funktionsfähiges Gesamtkunstwerk produziert haben.

Bei allem Können und aller Perfektion des Webdesignens – eine Seite will natürlich auch Traffic haben. Dazu wird Internetmarketing eingesetzt. SEO Texte, Key words und soweiter werden hier neben dem eigentlichen Webdesign durch die Webdesigner beim Webseite erstellen sehr traffic- wirksam mit eingebunden. Alle Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung werden eingearbeitet.

Das umfasst die Mittel und die Möglichkeiten der OnPage Suchmaschinenoptimierung. In der Praxis bedeutet das eine Überarbeitung und Optimierung der kompletten Website. Das beginnt bei den Meta Tags, reicht über den Quellcode bis hin zum internen Linkaufbau und der richtigen Platzierung der Keywords. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Alter einer Website und die Wirkung gegenüber Google™. Nach einigen Monaten und einer „guten Führung“ gegenüber der Suchmaschinen werden Sie aber bald Vertrauen ernten und auch im Ranking steigen. Ein großer Internetshop ist aufwendiger zu optimieren, als eine kleine private Website mit nur einigen Seiten Inhalt. Aus diesem Grund bekommt man für Arbeiten dieser Art keine pauschale Preise. Aktuell sind auch Seotexte echte Köder für Suchmaschinen. In Seotexten werden Keywords immer und immer wieder wiederholt. Das dient dem besseren Auffinden der Seite – wenn jemand bestimmte Suchwörter in eine Suchmaschine eingibt. Das Designerstudio garantiert bei entsprechendem Auftrag ein Rankingergebnis unter den Top Ten.

Zur endgültigen Komplettierung bietet das Studio auch Webhosting an. Vom einfachen Leistungspakt bis hin zu professionellen Leistungsmerkmalen und Features. Blitzschnelle Zugriffe auch für größere Seiten und Grafiken. Somit kann man bei der Webdesign Agentur Core Design Studio Webseiten erstellen lassen und hat dann wirklich alles aus einer Hand.

Werbeagenturen – Welche Rolle spielt Werbung & Marketing

By |2018-03-15T09:40:49+00:00Oktober 10th, 2017|News|

Die perfekte Werbung spielt in der heutigen Welt eine essenzielle Rolle. Nur durch umfangreiches Marketing gewinnen Sie neue Kunden und können Ihr Unternehmen fortwährend ausbauen. Da es auf den Markt aber eine große Konkurrenz gibt, gehen Sie schnell im Meer der Werbebanner, Social-Media-Posts sowie TV-Spots unter. Um dennoch den Kunden ins Auge zu fallen, sollten Sie sich für eine professionelle Werbeagentur entscheiden.

Warum ist die Werbeagentur der richtige Weg?

Es gibt viele Gründe, weshalb Sie sich für die Werbeagentur entscheiden sollten. Im Mittelpunkt steht, dass Sie alle wichtigen Aspekte aus einer Hand erhalten. Früher war es oftmals so, dass Sie viele unterschiedliche Partner besitzen mussten, damit Sie alle Bereiche vom Marketing abdecken konnten. Heute reicht eine Full-Service-Agentur vollkommen aus, sodass alle wichtigen Schritte von einem Partner übernommen werden. Zusätzlich hat eine Werbeagentur langjährige Erfahrungen und bildet sich ständig weiter. Insofern können auch Marketinglösungen in Anspruch genommen werden, welche ganz neu auf dem Markt sind. Ganz am Rande müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Die Werbeagentur wird alle Aufgaben für Sie übernehmen.

Die wichtigsten Aspekte bei der zukünftigen Werbeagentur

Bevor Sie sich für eine Agentur entscheiden, sollten Sie wissen, worauf zu achten ist. Optimal sind verschiedene Referenzen. Das Unternehmen sollte angegeben, welche Marketingkampagnen bereits umgesetzt wurden. Immer wieder gut ist, wenn auch der Partner dazu einige Worte verfasst. Ansonsten sollten Sie sich den Erfahrungsreichtum anschauen. Natürlich gibt es auch Agenturen, welche erst seit Kurzem auf dem Markt sind, aber dennoch gute Leistungen bieten. Dennoch ist es meist vorteilhafter, wenn Sie sich für eine erfahrene Agentur entscheiden. Weiterhin ist es wichtig, dass Sie eine persönliche und umfangreiche Betreuung erhalten. Die Werbeagentur muss auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und Sie bestmöglich unterstützen. Dabei sollten Sie in alle Entscheidungs- und Designprozesse einbezogen werden.

Marketing – Wo beginnt die Suche?

Es gibt viele Wege, wie Sie auf die perfekte Werbeagentur stoßen. Der einfachste Weg ist das Internet. Heute gibt es sogar Vergleichsportale, sodass die besten Agenturen miteinander verglichen werden. Praktisch ist, dass Sie auf Ihre ganz persönlichen Ansprüche beim Marketing eingehen können. Sollten Sie einen unternehmerischen Partner besitzen, können Sie vielleicht auch aus dessen Wertschatz schöpfen.

Meine persönliche Empfehlung: Werbeagentur Bonn

Modernes Webdesign – 4 Trends im Überblick

By |2017-09-28T13:36:20+00:00September 28th, 2017|News|

Das Internet ist dicht gefüllt mit Webseiten, die versuchen, ein optimales Webdesign zu finden. In den letzten fünf Jahren hat sich viel im Bereich Webdesign getan, einige Trends sind stärker geworden, einige haben an Beachtung verloren. Wir versuchen mit diesem Artikel einen Überblick über interessante Entwicklungen zu ermöglichen.

Dialogorientiertes UI – Kunden automatisiert ansprechen

Internet-User stehen im ständigen Dialog mit Freunden und Verwandten. Noch nie wurde mehr über das Internet kommuniziert, als im Jahr 2017. Das Gefühl der ständigen Kommunikation wird über ein dialogorientiertes UI ins Webdesign übertragen. Webdesigner versuchen mit einer automatisierten Konversation, Kundeninteresse am eigenen Produkt entwickeln zu lassen. Ein sehr gutes Beispiel bietet die Internetseite des Webdesigners Adrian Zumbrunnen, hier wird der Kunde in einem künstlichen Chat gebunden und hat verschiedene Buttons mit Antwortmöglichkeiten. Durch das gewohnte Chat-Interface wird eine bekannte Atmosphäre erstellt, die Interesse beim Nutzer erweckt und Vertrauen schafft.

Typografie – Größe und Auffälligkeit entscheidend

Eine ansprechende Typografie war schon immer das Herz jedes gut designten Blogs oder jeder News-Plattform. Der Trend geht zu immer größerer Typografie, denn diese kann bspw. in Long-Scrolling-Webseiten Raster aufbrechen und User auf bestimmte Textelemente besonders aufmerksam machen. Ebenfalls beliebt sind immer dynamischere Farben und Texturen, die User an den Bildschirm fesseln sollen. Trotz des Wandels hin zu immer größeren Überschriften und Bildbeschriftungen, sind dem Ganzen Grenzen gesetzt. Die verschiedenen Displaygrößen von Smartphones und Laptops können zwar über Responsive Webdesign auch mit angepasster Typografie bedient werden, sollte das kontinuierliche Wachsen von Smartphone Displays aber einmal aufhören, werden sich bestimmte Schriftgrößen für Überschriften durchsetzen und zum Standard werden. Wohin sich der Trend der immer strahlender und dynamischer werdenden Farben fortsetzt, ist noch nicht abzusehen

Minimalismus – Simplizität als Schlüssel zum Kunden

Es ist allseits bekannt: Manchmal ist weniger einfach mehr. Dies gilt für viele Alltagssituationen genauso, wie für effektives Webdesign. Plattformen wie AirBnB und Netflix zeigen wie gut eine Reduktion auf die absolut notwendigsten Inhalte funktionieren kann. Wer eine der beiden Plattformen nutzt, wird wissen, dass nur durch die gebotene Simplizität, die riesige Menge an Content, übersichtlich dargestellt werden kann. Kunden werden auf minimalistischen Webseiten meist von Bildern begrüßt, die, gepaart mit einer prägnanten Kurzbeschreibung, deutlich mehr aussagen, als eine umfangreiche Beschreibung und dabei viel weniger Platz einnehmen. Dennoch ist es schwer Minimalismus elegant zu nutzen, sollte dies aber gelingen, werden Übersichtlichkeit und Attraktivität gewonnen, die Kunden eine angenehme Umgebung bereitstellen.

Stockfotos – Authentizität gewinnen

Stockfotos lassen sich sehr gut nutzen, um Farbe auf die eigene Webseite zu bekommen und eine für den Kunden angenehme Atmosphäre zu generieren. Dabei sollte man die Authentizität aber nicht zu kurz kommen lassen. Der potenzielle Kunde hat auch im Internet lieber mit Menschen zu tun, als mit gesichtslosen Firmen. Deshalb werden persönliche Bilder auf Webseiten immer populärer. Authentizität kann bspw. über eine „Triff das Team“ Seite gewonnen werden, auf der Mitarbeiter mit Fotos, Infos und persönlichen Kurzbeschreibungen vorgestellt werden. Dies kann erfolgreich über einen scherzhaften oder seriösen Weg erfolgen, wichtig ist nur, dass dem Nutzer ein persönliches Gefühl vermittelt wird. Im Großen und Ganzen macht die Mischung aus Stockfotos und persönlichen Inhalten den Unterschied zur Masse und erzeugt Sympathie beim Nutzer.

Effektives Webdesign – Professionalität macht den Unterschied

Alles in allem lässt sich sagen, dass, egal welche Trends für die eigene Webseite genutzt werden, ein professionelles Auftreten immer noch das wichtigste ist. Konsultiert man einen Profi, hat man die Gewissheit, am Ende ein überzeugendes Produkt zu erhalten und kann die eigene Zeit in die Verbesserung des eigenen Produkts investieren. Professionelle Webdesign-Agenturen, wie die in München ansässige Webdesign-Boutique , wissen ganz genau, wie man Trends am effektivsten nachgeht und sie professionell nutzt.

AMP – Aufbau der Zukunft Web, zusammen

By |2017-09-28T06:43:06+00:00September 28th, 2017|News, SEO Optimierung|

Das AMP-Projekt ist eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, das Internet besser zu machen. Das Projekt ermöglicht die Erstellung von Webseiten und Anzeigen, die durchweg schnell, schön und leistungsstark über Geräte und Verteilungsplattformen sind.

Was AMP bietet

Höhere Leistung und Engagement

Webseiten und Anzeigen, die im AMP Open-Source-Format veröffentlicht werden, laden in der Nähe sofort ein und geben den Benutzern eine reibungslose, engere Erfahrung auf dem Handy und dem Desktop.

Flexibilität und Ergebnisse

Verleger und Werbetreibende können entscheiden, wie sie ihre Inhalte präsentieren und welche Technologieanbieter sie nutzen können, während sie die Leistungsindikatoren beibehalten und verbessern.

Eine gemeinsame Anstrengung

AMP ist dank einer tiefen Zusammenarbeit mit Tausenden von Entwicklern, Verlagen und Webseiten, Vertriebsplattformen und Tech-Unternehmen aufgebaut. Mehr als 1.5B AMP-Seiten wurden bisher veröffentlicht und 100+ führende Analytics, Ad-Tech- und CMS-Anbieter unterstützen das AMP-Format.

Suchmaschinenoptimierung als Vertriebskanal – wie KMUs davon profitieren können

By |2018-03-15T09:42:27+00:00September 28th, 2017|News, SEO Optimierung|

Der Vertrieb über das Internet hat sich zu einem der Zugpferde von vielen Unternehmen in Deutschland entwickelt. Die stetige Zunahme von Aktivitäten im Bereich E-Commerce ist nicht nur bei Selbständigen zu bemerken, auch viele Firmen greifen inzwischen zum eigenen Shop und zur Vermarktung über die eigene Internetpräsenz. Die Gründe liegen vor allem darin, dass die Akzeptanz bei den Kunden gestiegen ist. Heute kann man sich einfach und schnell im Netz auf die Suche nach Produkten und Dienstleistungen begeben, sie miteinander vergleichen und mit wenigen Klicks sowie flexibler Bezahlung bezahlen. Vor allem die Suchmaschinenoptimierung spielt dabei inzwischen eine enorm wichtige Rolle.

Suchmaschinenoptimierung für den Vertrieb – wie funktioniert das?

Klassischerweise ist die Optimierung für Suchmaschinen vor allem mit dem Auftrag verbunden, die grundlegende Zahl von Besuchern und natürlich die Sichtbarkeit der eigenen Internetpräsenz in den Suchergebnissen zu erhöhen. Sowohl bei der technischen Variante, die auf der eigenen Homepage angewendet wird, als auch bei den Backlinks sin die Ziele klar definiert. Umsätze spielen dabei nicht direkt eine Rolle, auch wenn die Optimierungsmaßnahmen natürlich schon mit dem Gedanken erfolgen, dass mehr Besucher und mehr Bekanntheit auch mehr Umsätze bedeuten. Die Umsetzung der Webseite mit Suchmaschinenoptimierung zu einem Vertriebskanal ist eine eigene Arbeit und will richtig geplant werden. Dafür braucht es nicht nur die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, sondern ein genaues Konzept, das beschreibt, auf welche Weise mit der Webseite Geld verdient werden soll.

Natürlich gibt es einige Möglichkeiten, wie mit der Arbeit rund um die Suchmaschinenoptimierung auch der Vertrieb gestärkt werden kann. Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen bereit sind, ihre Einkäufe im Internet zu erledigen, bietet der Bereich E-Commerce zum Beispiel einen guten Ansatz. Ein eigener Shop kann sich auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen lohnen und dafür sorgen, dass mehr Menschen erreicht werden. Vor allem können nicht nur direkte Verkäufe über das Internet zu einer Steigerung der Umsätze führen. Die bessere Reichweite führt zu mehr Kontakten und somit mehr Möglichkeiten, über die klassischen Wege des Vertriebs neue Kunden zu gewinnen.

Warum ist der Vertrieb über Google gerade für KMUs gut geeignet?

Dass gerade KMUs durch eine Optimierungsstrategie profitieren, basiert vor allem darauf, dass sie ihre Reichweite sehr einfach erhöhen können. Große Konzerne haben kein Problem im Netz gefunden zu werden und sind aufgrund ihrer Bekanntheit nicht unbedingt darauf angewiesen, dass sie über die Google Suche gefunden werden. Es ist bei diesen Unternehmen bereits die Marke, die für die Suche ausreichend ist. Bei den KMUs, die über Produkte oder Leistungen werben, ist das anders. Durch die richtige Keywordanalyse mit anschließender Optimierung ist es relativ einfach, mehr Kunden zu erreichen und dafür zu sorgen, dass die Unternehmen sich einfacher vermarkten lassen.

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen müssen die Unternehmen daran arbeiten, dass sie ein gutes Konzept für die Optimierung bei den Suchmaschinen entwickeln. So lassen sich nicht nur die Produkte bei einer breiten Masse vermarkten, sie können auch mehr Kunden in der eigenen Umgebung erreichen. Regionale Suchmaschinenoptimierung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der Gründe entwickelt, warum auch lokale Unternehmen Google als einen Vertriebskanal für sich entdeckt haben.

Regionale Suchmaschinenoptimierung – was bietet sie den Unternehmen?

Die regionale Suchmaschinenoptimierung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der Werkzeuge entwickelt, die für kleine und mittelständische Unternehmen im besonderen Maße geeignet sind. Sie ergibt sich daraus als eine Möglichkeit, dass viele Menschen in der heutigen Zeit statt der Gelben Seiten die Suchmaschine Google für die Suche nach regionalen Dienstleistern nutzen. Sie verbinden daher die gesuchten Leistungen mit dem eigenen Wohnort und wollen eine Firma in der Nähe finden, die ihre Bedürfnisse erfüllen können. Daher bietet es sich für Unternehmen an, gerade bei der regionalen Nähe auf eine lokale Form der Suchmaschinenoptimierung zu setzen. Die Laufkundschaft wird automatisch dazu führen, dass sich die Umsätze durch die Sichtbarkeit im Internet erhöhen. Die Vorteile und Optionen durch Suchmaschinenoptimierung für die eigene Region sind zudem zahlreich:

  • Google Maps: Die Verbindung von Google Maps bei der Optimierung führt dazu, dass das eigene Unternehmen sogar bei Navigationsgeräten und auf mobilen Endgeräten gefunden werden kann. Der „Google Business“ Dienst ist dafür verantwortlich.
  • Google Business: Diese neue Option erlaubt es dem Inhaber eines regionalen Geschäfts verschiedenste Daten zu veröffentlichen. Eine Teilnahme an diesem System steigert auch die Ergebnisse der Suchmaschinenoptimierung und sorgt für mehr Besuch auf der Webseite.
  • Weniger Wettbewerb: Noch haben nicht viele Unternehmen die Vorteile der regionalen Optimierung für sich erkannt. Das bedeutet, dass die Kosten für Adwords gering und die Chancen hoch sind.

Die regionale Suchmaschinenoptimierung ist also für Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen ein Ansatz, der verhelfen kann, einen neuen Vertriebskanal zu finden. Dabei kommt es aber natürlich auch darauf an, dass die richtigen Maßnahmen für die Optimierung genutzt werden. Nur wenn die Kunden die eigene Webseite überhaupt finden, ist am Ende ein erfolgreicher Verkauf möglich. Redet man davon, einen Besucher einzufangen, ihn auf die Webseite zu bringen und zu einer Aktion, etwa einem Einkauf, zu bewegen, ist die Rede von einer Conversion. Genau diese spielt die entscheidende Rolle dabei, die Suchmaschine zum Vertriebskanal zu machen.

Conversions erstellen, verwalten und stetig optimieren

Der oben beschriebene Weg um Besucher aus dem Internet, oder eher Traffic, zu einem Kunden zu machen, ist eine beliebte Taktik bei den zuständigen Experten. In einer Conversion geht es darum, dass ein Besucher durch ein bestimmtes Thema oder auf einem bestimmten Weg auf die Webseite geführt wird und am Ende hier eine Aktion durchführt. Das muss nicht unbedingt ein Verkauf sein, es kann auch das Ausfüllen eines Formulars sein und die Conversion wird auf diese Weise zu einem Lead. Damit dies gelingt gibt es verschiedene Grundsätze: Die Sichtbarkeit oder Präsenz im Internet ist natürlich entscheidend, wenn es darum geht einen Besucher auf die eigene Homepage zu locken. Von hier an geht es aber vor allem um eine gute Benutzerführung, um attraktive Inhalte und die Überzeugung durch Produkte und Leistungen. Hat ein Besucher erst einmal den Weg auf die Homepage gefunden, ist es nicht mehr wichtig, ob es ein großes Unternehmen oder ein KMU ist. An diesem Punkt entscheiden Faktoren wie Qualität darüber, ob am Ende ein erfolgreicher Verkauf erledigt werden kann.

Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung als Vertriebsgrundlage

Kleine und mittelständische Unternehmen haben den Vorteil, dass viele Maßnahmen aus dem Online Marketing mit einem eher geringen Budget verbunden sind. Gerade bei der Suchmaschinenoptimierung hilft der unbegrenzte Einsatz von Geld nicht unbedingt weiter, sondern viel mehr die qualitative Arbeit. Das lässt sich zum Beispiel bei dem sehr beliebten Thema Content Marketing sehen. Die Inhalte haben im Internet und bei der Optimierung für Suchmaschinen eine elementare Rolle gewonnen und sind daher auch wichtig, wenn man gute Rankings mit der eigenen Internetpräsenz erzielen möchte. Und gutes Content Marketing lässt sich auch mit einem eher geringen Budget realisieren.

Dabei geht es vor allem darum, dass die Arten von Inhalten und Medien genutzt werden, die die Besucher überzeugen können, auf die eigene Seite zu kommen. Ob das nun Videos, Infografiken, gute Bilder oder ansprechende Texte sind, ist erst einmal egal. Es geht um ein gutes Konzept und um qualitativ gute Inhalte mit einem Mehrwert, die die Kunden zu überzeugen wissen. Auf diese Weise entsteht nicht nur eine Kundenbindung, sondern durch Viralität der Inhalte auch eine kostenlose Form der zusätzlichen Werbung. Wer einen Vertriebskanal im Internet etablieren möchte, muss also vor allem darauf achten, dass die eigenen Inhalte gut sind. Diese Möglichkeit steht gerade den stark spezialisierten kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Verfügung.

Stetige Kontrolle für die Optimierung des Vertriebskanals

Ein wichtiger und oft vernachlässigter Punkt bei dem Aufbau einer Präsenz im Internet ist die Erfolgskontrolle. Gerade KMUs können davon profitieren, dass sie die Suchmaschinenoptimierung mit einem guten Konzept und mit realistischen Zielen umsetzen. Diese sollten vor dem Beginn der eigentlichen Arbeit festgehalten werden. Die Conversions und die Zahl jener, die dazu gemacht werden können, lässt sich durch ein gutes Monitoring kontrollieren. Hierbei geht es darum, die eigenen Ziele und Maßnahmen immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und dafür zu sorgen, dass sie erreicht werden können.

Gute Erfolgskontrolle ist nicht mit Kosten, sondern nur mit einer gut organisierten Arbeit in diesem Bereich verbunden. Wer mit der Suchmaschinenoptimierung einen erfolgreichen Vertriebskanal im Internet aufbauen möchte, sollte nur dafür sorgen, dass die Maßnahmen immer an aktuelle Trends und Entwicklungen angepasst werden. Das Monitoring verhilft zu guten Kampagnen und sorgt am Ende für noch bessere Zahlen bei den Umsätzen aus dem Internet.

Fortbildungen und Seminare im Online Marketing auch für KMUs

Um das Online Marketing in allen Bereichen zu einem Erfolg zu führen – wozu auch die Suchmaschinenoptimierung gehört – ist es wichtig, sich über aktuelle Entwicklungen, Möglichkeiten und Hürden zu informieren. Da es schwer ist, neben der eigentlichen Tätigkeit auch noch alle wichtigen Dinge in diesem dynamischen und komplexen Bereich zu beobachten, sollte man sich auf das Wissen von Experten verlassen. Fortbildungen in Form der Webinare, Ebooks oder Tutorials sind eine Möglichkeit, wie man stets auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben kann. Aber auch Fortbildungen vor Ort sind eine Option, um die eigenen Kenntnisse zu verbessern und zu erweitern und dafür zu sorgen, dass der Erfolg mit dem Vertriebskanal im Internet noch ein bisschen wahrscheinlicher wird.

Hier finden Sie jede Menge kostenloser Inhalte zum Thema Suchmaschinenoptimierung (https://www.omt.de/suchmaschinenoptimierung/) und Social Media Marketing (https://www.omt.de/social-media-marketing/).

Kinderhörgeräte Hörnig – Optimierung für Suchmaschinen

By |2017-09-01T10:53:04+00:00September 1st, 2017|News, SEO Optimierung|

Interne und externe Optimierung der Website Hornig auf die Begriffe „Kinderhörgeräte, Hörgeräte und Hörtest“ in regionalen Suche Berlin. Besuchen Sie Hornig auf dieser Website: https://www.hornig-hoeren.de/

Wer Inhouse totsagt, irrt – Langlege Inhouse

By |2017-09-28T13:27:47+00:00August 23rd, 2017|News|

Viele Unternehmen sind der Speicherung von Daten in der Cloud gegenüber misstrauisch. Man kann dies jedoch umgehen und sich für eine Inhouse-Lösung entscheiden. Mittlerweile ist die digitale Transformation in jeder Abteilung eines Unternehmens angekommen. Umso wichtiger ist der richtige Umgang beim Erfassen und Analysieren von Daten. Dabei werden On-Permises-Angebote rar. Viele Digital-Analytics-Lösungen basieren stattdessen auf der Speicherung der Daten in einer Cloud. Das Problem hierbei ist jedoch, dass sich für viele Unternehmen aus Sicherheits-, Strategie- oder Compliance-Gründen nicht die Wahl einer Cloudspeicherung ergibt, da sie ihre Daten auf eigenen Servern speichern müssen. Nun stellt sich hierbei die Frage, worauf Unternehmen bei Inhouse-Analytics-Lösungen achten müssen?

Status Quo

Aktuell verwenden viele Firmen sogenannte Software-as-a-Service-Lösungen für die Untersuchung ihrer Daten. Unternehmen versprechen sich vom Outsourcen in eine Cloud eine Arbeitsentlastung. Da solche Cloud-Anwendungen immer öfters zum Einsatz kommen, nimmt das Angebot an Inhouse-Lösungen seit Jahren ab. Wie bereits erwähnt, stellt dies ein Problem für diejenigen Firmen dar, die ihre sensiblen Daten nicht in die Cloud „packen“ dürfen. Insbesondere das aktuelle Urteil eines Gerichtes in Philadelphia fördert den Trend weg von der Cloud hin zur On-Permises-Lösung. Das Urteil besagt, dass das FBI auf Daten von europäischen Servern zugreifen darf. Sprich das FBI kann die Daten aller Google-Kunden einsehen. Das Privacy Shield ist somit nicht mehr gültig. Da Google diesen Beschluss nicht hinnehmen möchte, wird das Unternehmen in Berufung gehen. Nichtsdestotrotz ist es schwierig zu prognostizieren, in welche Richtung sich der Datenschutz national und international entwickeln wird.

Die Vorteile von Inhouse-Lösungen in punkto digitale Analysen

Nicht nur aufgrund des Datenschutzes sind On-Permises-Lösungen eine gute Wahl, sondern auch diese Faktoren sprechen für einen Einsatz:

  • Inhouse-Lösungen sind sehr effektiv
  • Inhouse-Lösungen weisen einen geringen Aufwand auf
  • Inhouse-Lösungen können mit anderen Systemen eine rundum Analyse der Daten bieten

Folgende Punkte sollte man bei der Wahl einer On-Permises-Lösung für die Analyse der digitalen Daten beachten:

1. Web-Analyse, App-Analyse, etc. – Hierfür sind unterschiedliche Analysen notwendig

Eine Analyse von einer Webseite oder eine Applikation muss immer individuell ausgeführt werden. Eine Kennzahl über beide Bereiche ist nicht zielführend. Es ist wichtig, dass man für jede Anwendung eine maßgeschneiderte digitale Analytics-Lösung verwendet.

2. Nur genaue Daten sind zielführend, keine Näherungs- oder Durchschnittswerte

Hierfür ist es wichtig zu wissen, dass die meisten Digital-Analytics-Lösungen auf Pixel-Tracking beruhen und daher keine genauen, sondern nur annähernde Werte ausgeben.
Beim Tracking von Pixeln handelt es sich um kleine Pixel (Zählpixel), die auf einer Webseite fürs Tracking von Userdaten eingesetzt werden. Da jedoch der Einsatz von Tracking-Blockern immer stärker zu nimmt und diese Zählpixel sehr langsam laden, bleiben schnelle Nutzer oder Nutzer mit Tracking-Blocker außen vor bei der Analyse. Deswegen ist es wichtig auf exakte Daten zu achten. Diese erhält man, indem man sich für Digital-Analytics-Lösungen entscheidet, welche das Reverse-Proxy-Tracking oder das Hybridtracking verwenden.

3. Die Big Data in Smart Data verwandeln

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass man z.B. das CRM oder andere Daten mit dem Digital-Analytics-Tool verbindet. Nur so erhält man ein komplettes Abbild der einzelnen Segmente und die unterschiedlichen Abteilungen eines Unternehmens können besser zusammenarbeiten. Wenn jede Abteilung seinen Bereich einzeln auswertet, erhält diese nur Abbildungen von „internen Inseln“ innerhalb des Unternehmens. Das Gesamtbild fehlt somit. Um dies zu vermeiden, sollte man einen Anbieter auswählen, welcher eine Systemverzahnung anbietet.

4. Der technische Aufwand sollte so gering wie möglich gehalten werden

Die meisten Anbieter von digitalen Analyse-Tools arbeiten mit Cloud-Systemen zusammen. Der technische Aufwand wird dadurch outgesourct, wodruch ein großer Vorteil entsteht. Viele wissen nicht, dass Inhouse-Lösungen ebenfalls solche Vorteile bieten. Das Installieren der Analytics-Software wird vom Anbieter übernommen und dieser bietet auch danach einen In-Betrieb-Haltungsservice an. Das Unternehmen hat dann lediglich die Aufgabe, aus den Ergebnissen der Analyse die entsprechenden Maßnahmen abzuleiten.

5. Ob Inhouse- oder Cloud-Lösung, es gilt flexibel zu bleiben

Entscheidet man sich nun für eine Inhouse-Analytics-Lösung, so bedeutet dies nicht, dass man für alle Zeit an diese Lösung gebunden ist. Es ist jederzeit möglich von Inhouse auf Cloud und umgekehrt zu wechseln. Umso wichtiger ist die Wahl eines Anbieters, der einen jederzeit beim Wechsel unterstützt und verschiedene Betriebsmodelle anbietet.
Ziel ist es, mit dem Analyse-Tool-Anbieter eine fundierte und langfristige Partnerschaft aufzubauen.

6. Persönliche Beratung ist das A und O

Jedes Unternehmen hat seine individuellen Bedürfnisse und Unternehmensziele. Umso wichtiger ist es, einen Partner zu finden, der eine persönliche Betreuung bietet und die richtigen Analytics-Lösungen sowie Antworten liefert. Nur so ist eine Erreichung der Digitalzielen gewährleistet.

Bild Copyright: Mindlab Solutions GmbH